JEDEN 2. SONNTAG im Monat uM 16.00 Uhr im THEATERFOYER …

 … präsentieren sich Musiker, Schauspieler, Poeten und Geschichtenerzähler...

  ...mit Texten, Gedichten, Liedern und Musik. 

     Eintritt: 12,00 €, Ermäßigung: 9,00 € Studenten,Schüler,Schwerbehinderte

    1,- € Ermäßigung für Inhaber einer ABO-PLUS Karte der HAZ/NP

     Inhaber des HannoverAktivPass haben freien Eintritt.

      Die Theater-Bar ist ab 15.00 Uhr geöffnet.

     Wir bieten zu den Lesungen neben  unserem normalen 

     Getränkeangebot auch Kaffee,Tee und Kuchen an. 


Sonntag 8.Dezember 2019 um 11:00 Uhr

"Oft läuten die Glocken den Glöckner!"

weihnachtliche, besinnliche, satirische, literarische und musikalische Geschenke zum Fest der Liebe.

Wir öffnen für Sie einen bunten Adventskalender.

mit Harrie Müller-Rothgenger und anderen 

- 12. Januar, 16 Uhr: „Heinrich Böll: Ich bin ein Clown und sammle Augenblicke“ mit Katharina Krone (Querflöte, Bassflöte und Piccoloflöte) und Harrie Müller-Rothgenger, Lesung.

 

 

- 09. Februar, 16 Uhr: „Friedrich Hölderlin: Wem sonst als Dir – Die Hälfte des Lebens“ mit Hartmut Hecker (am Flügel, alles eigene Vertonungen  und Kompositionen von Hölderlintexten), Sängerin Christina Albers und Harrie Müller-Rothgenger (Lesung)

 

 

- 08. März, 16 Uhr: „Rainer Maria Rilke: Requiem für Paula Modersohn, eine Freundin“ mit Musiker*innen der Gruppe „Von den Rosen“ mit Volker Ruperti (Gesang, Vertonungen von Rilke-Texten) und Harrie Müller-Rothgenger (Lesung)