JEDEN 2. SONNTAG im Monat um 16.00 Uhr im THEATERFOYER …

 … präsentieren sich Musiker, Schauspieler, Poeten und Geschichtenerzähler...

  ...mit Texten, Gedichten, Liedern und Musik. 

     Eintritt: 12,00 €, Ermäßigung: 9,00 € Studenten,Schüler,Schwerbehinderte

    1,- € Ermäßigung für Inhaber einer ABO-PLUS Karte der HAZ/NP

     Inhaber des HannoverAktivPass haben freien Eintritt.

      Die Theater-Bar ist ab 15.00 Uhr geöffnet.

     Wir bieten zu den Lesungen neben  unserem normalen 

     Getränkeangebot auch Kaffee,Tee und Kuchen an. 


 

Sonntag,10. Mai 2020 um 16:00 Uhr           fällt aus wird verschoben Neuer Termin wird bekanntgegeben !                                 

Flucht, Vertreibung, Asyl                                                             

„Ich hatte einst ein schönes Vaterland-so sang schon der Flüchtling Heine.“                            

"Nik Reinicke (Gitarre ...)"  Harrie Müller-Rothgenger (Lesung)

 

Sonntag,14. Juni 2020 um 16:00 Uhr        fällt aus wird verschoben Neuer Termin wird bekanntgegeben !                      

Alexander Puschkin                                                                      

„Ein Augenblick ist mein gewesen“                                    

Я помню чудное мгновенье"                                    

mit Maria Lagutina (Flügel),  Мариа Лагутина (фортепиано),                                                       

Vladimir Kasatschuck (Gesang  + Lesung russisch), Владимир Казачук (вокал, чтение на русском),                                                   

Gleb Lagutin (Geige, Lesung russisch)  Глеб Лагутин (скрипка),                                                               

 Harrie Müller-Rothgenger (Lesung deutsch)Харри Мюллер-Ротгенгер (чтение на немецк ом).

 

 Sonntag,12. Juli 2020 um 16:00 Uhr         fällt aus wird verschoben Neuer Termin wird bekanntgegeben !          

„Frauenkämpfe, Frauenniederlagen, Frauensiege...“                                                                           

Sibylle Brunner (Lesung), Harrie Müller-Rothgenger (Lesung),      

Juliane Strauß-Ovens (Flügel) Susanne Klinger (Querflöte)