Dezember 2022


 

 

Do  01.  9:00 + 11:30

  Fr   02.  9:00 + 11:30 

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

 

Fr  2.  20:00

 

 

   

 

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
von Eric-Emmanuel Schmitt nach Stefan Zweig

Mit SARAH KATTIH als CELIA
Inszenierung: Claus Tröger
Toneinspielungen: Jan Gasperi

 Infos

 

 

 

 

 

 

Eric-Emmanuel Schmitt bearbeitet die berühmte Novelle Stefan Zweigs "Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau" und versetzt die Handlung vom Ende des 19. Jahrhunderts in die 1960er Jahre. Dabei gelingt es ihm, den Text mit neuer Spannung aufzuladen und das Bild einer Intimität zu kreieren, die zeitlos ist.



 

 

Sa  3.  20:00

 

 

   

 

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
von Eric-Emmanuel Schmitt nach Stefan Zweig

Mit SARAH KATTIH als CELIA
Inszenierung: Claus Tröger
Toneinspielungen: Jan Gasperi

 Infos

 



 

So 04. 11.00

 

LITERATUR & MUSIK  

in Planung

"Niemand ist fort, den man liebt.                                               

                                              Liebe ist ewige Gegenwart.“                Texte von und über Stefan Zweig mit  Sibylle Brunner u.a.                                                 

 

 



 

So  04.  16.00

 

   

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

Mo  05.  9:00 + 11:30

Di    06.  9:00 + 11:30

Mi   07.  9:00 + 11:30

Do  08.  9:00 + 11:30

  Fr   09.  9:00 + 11:30 

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

 

Sa  10.  20:00

 

 

   

 

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
von Eric-Emmanuel Schmitt nach Stefan Zweig

Mit SARAH KATTIH als CELIA
Inszenierung: Claus Tröger
Toneinspielungen: Jan Gasperi

 Infos

 

 



 

So  11.  16.00

 

   

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

Mo  12.  9:00 + 11:30

Di   13.  9:00 + 11:30

Mi   14.  9:00 + 11:30

Do  15.  9:00 + 11:30

 Fr   16.  9:00 + 11:30 

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

 

Fr  16.  20:00

 

 

   

 

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
von Eric-Emmanuel Schmitt nach Stefan Zweig

Mit SARAH KATTIH als CELIA
Inszenierung: Claus Tröger
Toneinspielungen: Jan Gasperi

 Infos

 

 



 

 

Sa  17.  20:00

 

 

   

 

Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
von Eric-Emmanuel Schmitt nach Stefan Zweig

Mit SARAH KATTIH als CELIA
Inszenierung: Claus Tröger
Toneinspielungen: Jan Gasperi

 Infos

 

 



 

So  18.  16.00

 

   

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech



 

Mo  19.  9:00 + 11:30

Di    20.  9:00 + 11:30

Mi   21.  9:00 + 11:30

Do  22.  9:00 + 11:30

 

 

Unser Wintermärchen 2022 für die ganze Familie 

Rotkäppchen

In einer Fassung von Willi Schlüter nach der Vorlage der Brüder Grimm

 

mit: Marie-Madeleine Krause,  Christoph Linder, Bohdan Swiderski ,u.a.

Inszenierung: Willi Schlüter

Ausstattung: Sabine Mech